Data Scientist: The Sexiest Job of the 21st Century.


So überschreiben zwei renommierte Data Scientists einen Artikel in Haward Business Review zur Bedeutung von Data Science in modernen Unternehmen.

Der Artikel ist ein Muss für alle, die mehr erfahren möchten über die Rolle und die Bedeutung von Data Science.


The world's most valuable resource is no longer oil, but data.


The Economist verglich 2017 den Wert und den Einfluss von Daten im 21. Jahrhundert mit der Bedeutung von Erdöl im Jahrhundert zuvor.

Das Sammeln und Verarbeiten von Daten hat extrem erfolgreiche Unternehmen hervorgebracht, welche zum allgemeinen Wohlstand beitragen, aber auch neue Frage zu Kontrolle und Regulierung aufwerfen.


Interdisziplinär


Data Science ist eine Querschnittswissenschaft. Fragen aus verschiedensten Anwendungsgebieten werden mit Ideen aus der Mathematik und Mitteln der Informatik beantwortet.

Das breite Wissen von Data Scientists eröffnet vielfältige und abwechslungsreiche berufliche Möglichkeiten.

 

Das Studium zielt auf Studieninteressierte ab, welche an praxisorientierten Fragestellungen aus dem Bereich Data Science interessiert sind.
(aus dem Akkreditierungsbericht)

4 + 1 + 2 = Erfolg!


Ihr Weg zum Data Scientist (Bachelor of Science):

 

Der Studiengang verfügt über eine klare Zielsetzung, und die angestrebten Qualifikationsziele richten sich nach den Anforderungen der Berufspraxis.
(aus dem Akkreditierungsbericht)

Data Science von Anfang an


An der Westsächsischen Hochschule Zwickau studieren Sie vom ersten Tag an Data Science.

Schon im ersten Semester werten Sie große Datenmengen aus und beschaffen Daten automatisiert mittels Web-Scraping. Parallel dazu erlernen Sie Grundlagen des Programmierens und der Mathematik.

Ab dem zweiten Semester steigen Sie intensiv in das maschinelle Lernen und künstliche Intelligenz als wesentlichste Werkzeuge des Data Science ein.

 

Hervorzuheben ist das hohe Engagement der Lehrenden [und] die gute Betreuungsrelation.
(aus dem Akkreditierungsbericht)