Stadt und Hochschule


Zwickau und die WHZ


Panorame Zwickauer Innenstadt
Panorama Zwickauer Innenstadt vom Dom aus gesehen (de.wikipedia.org, Je-str, CC BY-SA 3.0)

Zwickau ist mit etwa 90000 Einwohnern nach Leipzig, Dresden und Chemnitz die viertgrößte Stadt in Sachsen. Die Region Zwickau gehört zu den am dichtesten besiedelten Regionen Deutschlands und ist Heimat zahlreicher mittelständischer Unternehmen.

Mit etwa 3500 Studierenden und 150 Professorinnen und Professoren gehört die Westsächsische Hochschule Zwickau zu den kleineren Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Dennoch ist sie im bundesweiten Vergleich eine der forschungsstärksten Hochschulen mit Top-Platzierungen in verschiedenen Forschungsrankings.

Im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand des Bundes ist sie die erfolgreichste Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Seite 55 der PDF-Datei). Mit Universitäten und anderen Forschungsinstitutionen belegt sie in diesem Ranking bundesweit Platz 18. Im Vergleich der direkten Projektförderung des Bundes liegt die Westsächsische Hochschule Zwickau auf Platz 2 unter den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (Seite 54 der PDF-Datei) direkt hinter der HAW Hamburg.

Acht Fakultäten bieten mehr als 50 Studiengänge. Neben diversen Ausrichtungen von Technik und Produktion sowie Wirtschafts- und Naturwissenschaften bereichern Studiengänge zu Gestaltung, Musikinstrumentenbau, Sprachen und Gesundheit das Fächerspektrum.


Data Science in Zwickau


Der Studiengang Data Science wird von der Fakultät Physikalische Technik/Informatik angeboten. Hier arbeiten Naturwissenschaftler, Informatiker und Mathematiker interdisziplinär zusammen. Forschungsschwerpunkte im direkten Kontext des Studiengangs sind neben der Entwicklung neuer Methoden des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz die Medizintechnik, verschiedene Arten der medizinischen Bildgebung sowie erweiterte und virtuelle Realitäten.

Data Science und künstliche Intelligenz finden auch an den Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften bzw. Automobil- und Maschinenbau in Rahmen verschiedener Forschungsprojekte Anwendung.


Standorte


Der Kern der Westsächsischen Hochschule Zwickau liegt direkt in der Zwickauer Innenstadt mit kurzen Wegen zu Wohnen, Shoppen, Kultur und Verwaltung. Hier befindet sich auch die Fakultät Physikalische Technik/Informatik und ein Großteil der Lehrveranstaltungen im Studiengang Data Science findet hier statt.

Etwa 20 umstiegfreie ÖPNV-Minuten entfernt vom Innenstadt-Campus befindet sich der Campus Scheffelberg, welcher die Wirtschaftswissenschaften, die Gesundheits- und Pflegenwissenschaften sowie Sprachen und Kraftfahrzeugtechnik beherbergt.

Drei fachbezogene kleine Hochschulteile liegen außerhalb von Zwickau in für ihr spezielles Handwerk bekannten Regionen:

  • Reichenbach (Textil- und Ledertechnik)
  • Schneeberg (Gestaltung, Mode, Textilkunst)
  • Markneukirchen (Musikinstrumentenbau)

Die Hochschule in Zahlen


Weitere Zahlen und Fakten rund um die Hochschule finden Sie im Hochschulbericht.